Online-Marketing-Strategie-Checkliste

Sind Sie neu im Internet-Marketing und möchten eine Online-Marketing-Strategie erlernen und genau wissen, was Sie brauchen, um den Erfolg Ihres Online-Home-Geschäfts zu sichern, um Ihr Online-Home-Geschäft aufzubauen? Sind Sie schon eine Weile im Online-Marketing tätig, haben aber das Gefühl, dass Sie Hilfe bei einer Online-Marketing-Strategie benötigen? Nun, dieser Artikel ist für Sie.

Ich verstehe, wie Online-Marketing für den Anfänger überwältigend sein kann. Es gibt so viele Informationen über die Vermarktung Ihres Online-Heimatgeschäfts!

In diesem Artikel werden die grundlegenden Elemente aufgezählt und eine Online-Marketingstrategie erläutert, die Sie für den Erfolg in einem Online-Geschäft zu Hause benötigen.

Wenn Sie schon eine Weile im Online-Marketing tätig sind, werden Ihnen fünf dieser wesentlichen Elemente sehr vertraut sein. Das sechste Element, auf das ich eingehen werde, hat jedoch die Fähigkeit, den Erfolg des Online-Marketings zu Hause zu beeinflussen, und seine Bedeutung wird oft übersehen.

Ich habe Tausende von Dollar für Leads ausgegeben. Wenn Sie Ihr Geschäft auf den Kauf von Leads stützen, könnten Sie sich finanziell selbst ausbrennen. Diese Online-Marketingstrategie für Ihr Online-Geschäft zu Hause bietet Ihnen eine Alternative. Ich beginne mit der Auflistung der ersten fünf Grundkomponenten dieser Online-Marketingstrategie oder der Werkzeuge eines Online-Geschäfts:

— Eine Liste – Ihr erstes Ziel ist es, eine Liste von Interessenten zu erstellen, die an dem interessiert sind, was Sie vermarkten. Beachten Sie, dass ich “Marketing” gesagt habe. Es ist entscheidend, dass Sie lernen, wie man online vermarktet. Sie sollten sich für eine Methode des Marketing für Ihr Unternehmen zu Hause entscheiden und daran festhalten, bis Sie genug Interessenten für den Aufbau Ihres Unternehmens generieren und dann zu Ihrer Liste hinzufügen.

— Eine Website – Insbesondere brauchen Sie Ihre eigene Website – eine Website, die Ihnen hilft, sich zu profilieren… eine Website, die anpassbar ist und die Ihre Geschichte erzählt, mit Ihrem Bild und Ihrem Video, wenn Sie es wünschen. Ihre persönliche Website trennt Sie von allen anderen in Ihrem Unternehmen. Denken Sie daran, dass Sie den Verkehr auf Ihre Website leiten müssen.

— Ein Verkaufstrichter – Dies ist eine Methode zur Förderung nützlicher Werkzeuge und Ressourcen, die Ihren Interessenten helfen, ihre Probleme beim Geschäftsaufbau zu lösen. Die Bereitstellung von Lösungen für Ihre Interessenten hilft Ihnen, dauerhafte Beziehungen aufzubauen, damit sie Sie als Ressource und Führungskraft sehen. Wir alle wissen, dass es in dieser Branche darum geht, Beziehungen aufzubauen. Ein Verkaufstrichter kann Ihnen dabei helfen. Es handelt sich um eine finanzierte Angebotsstrategie (die mehrere Einkommensströme schafft), und alle Master-Marketingspezialisten verwenden diese Art von Online-Marketingstrategie. Wenn Sie lernen, was die Top-Geldverdiener tun, sparen Sie Geld und Zeit.

— Ein System – Sie brauchen ein System, das Ihnen hilft, Ihr Unternehmen effektiv zu vermarkten und Ihre neuen Mitarbeiter schnell auszubilden. Ein solches System sollte etwas sein, an das Sie Ihre neuen Vertriebspartner anschließen können, damit Sie Ihre Zeit und Energie nutzen können. Zusätzlich sollte das System einen Autoresponder nutzen, der es Ihnen ermöglicht, in bestimmten Abständen Informationen an Ihre Liste zu liefern.

— Eine primäre Gelegenheit – Sie brauchen das System, um Ihre Interessenten in einer nicht bedrohlichen Weise an Ihre primäre Gelegenheit heranzuführen, nachdem sie lange genug in Ihrem Verkaufstrichter waren, um die von Ihnen angebotenen Lösungen zu schätzen.

Möchten Sie herausfinden, was das sechste Element ist? Erfahren Sie mehr über diese Online-Marketingstrategie.