Warum das Erstellen großartiger Inhalte die einzige Online-Marketing-Strategie ist

Wenn Sie die Worte “Online-Marketing” hören, was fällt Ihnen da ein? Soziale Medien? Facebook? Suchmaschinen-Optimierung? Bloggen? WordPress? Oder vielleicht denken Sie über Online-Werbung, Pay-per-Clicks und Suchmaschinenmarketing nach. Ich glaube, es gibt ein Wort, an das jeder denkt, wenn er den Begriff “Online-Marketing” hört, und dieses Wort ist “schwierig”. Online-Marketing ist schwierig.

Haben Sie jemals mit einem Marketing-Guru über Online-Marketing gesprochen? Geben sie nicht alle die gleichen, vagen, verallgemeinerten Ratschläge, wenn es um Online-Marketing geht? Zuerst sagen sie Ihnen, Sie sollen eine SEO-Firma beauftragen, dann sagen sie Ihnen, dass Sie bloggen sollen, dann sagen sie Ihnen, dass Sie soziale Medien nutzen sollen, und nachdem Sie all dies getan haben, sagen sie Ihnen, dass Sie anfangen werden, Traffic auf Ihre Website zu erhalten. Jeder Marketing-Guru sagt genau das Gleiche, und die Ratschläge sind immer vage. Sogar die ausführlichen Ratschläge zum Online-Marketing sind vage. Haben Sie jemals einen Artikel über Online-Marketing gelesen? Versuchen Sie dies, wenn Sie etwas freie Zeit haben. Recherchieren Sie “Online-Marketing-Strategien” auf Google und klicken Sie auf einige der Artikel und lesen Sie sie. Sie müssen nicht über die erste Seite bei Google hinausschauen. Lesen Sie einfach einige der Top-Artikel, die Google zurückgibt. Dies ist eine Übung zum Vergleichen und Kontrastieren. Wenn Sie diese Übung abgeschlossen haben, werden Sie feststellen, dass alle diese Artikel gleich klingen. Der erste Absatz gibt Ihnen einen kurzen Überblick darüber, was Online-Marketing ist und warum es so wichtig ist. Dann beginnt die Liste. Nachdem Sie diese Übung abgeschlossen haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Titel der Artikel alle etwas gemeinsam haben; sie sind alle als Top-Ten-Liste formatiert. Sie sehen alle so aus: “7 Facebook-Online-Marketingstrategien zur Vergrößerung Ihrer Fangemeinde”. Das ist kein Problem. Ich mag das Format der Top-Ten-Liste. Es macht den Artikel für den Leser attraktiver. Was mir an den meisten dieser Artikel nicht gefällt, ist, dass die Top-Ten-Liste fast bei allen gleich ist. Sie geben alle die gleichen Online-Marketingstrategien und Ratschläge. Ich meine, kommen Sie, das sind die Experten! Es sind professionelle Autoren, die für einige der größten Unternehmen der Welt schreiben. Warum klingen die meisten Artikel gleich? Weil Online-Marketing auch hier schwierig ist! Niemand mag es, falsch zu liegen oder schlechte Ratschläge zu geben. Die Autoren schreiben einfach nur die gleichen vagen, verallgemeinerten Ratschläge, die die Marketinggurus sagen. Ich könnte immer weiter gehen, besonders wenn es um Online-Marketing-Workshops geht, aber das werde ich nicht tun; ich denke, Sie haben es inzwischen verstanden.

In diesem Artikel werde ich versuchen, etwas zu tun, was selten getan wird. Ich werde versuchen, Ihnen originelle und effektive Ratschläge zum Online-Marketing zu geben. Ich werde vollkommen ehrlich sein. Ich werde Ihnen keine überholten Strategien nennen, die nicht funktionieren, nur um meinen Artikel länger zu machen. Diese Strategien werden funktionieren. Wie kann ich das wissen? Weil ich ein Unternehmen leite und sie derzeit für mich arbeiten. Ich habe Erfahrung auf diesem Gebiet und habe viele Fehler im Online-Marketing gemacht, also weiß ich, was funktioniert und was nicht funktioniert. Hier sind also kurzerhand meine Online-Marketingstrategien, die Ihrem Unternehmen definitiv helfen werden, online mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Beim Online-Marketing dreht sich alles um die Art von Inhalten, die Sie erstellen. Zunächst einmal ist die beste Online-Marketing-Strategie die Erstellung von Inhalten. Hände runter! Sicher, Facebook mag, Retweets und Social Media Shares auf anderen beliebten Social Media Websites wie Pinterest, Instagram und Reddit sind cool, aber erhöhen sie wirklich den Gewinn für ein Unternehmen? Denken Sie darüber nach, wie oft Sie ein Unternehmen bevormunden, weil Ihnen ihr Facebook-Post gefallen hat. Ganz genau. Ich glaube, dass soziale Medien sehr mächtig sind, aber nur funktionieren, wenn man großartige Inhalte hat. Inhalt kann alles sein. Er kann von einem sehr schön geschriebenen Artikel bis zu einem modischen T-Shirt mit einem cleveren Satz auf der Vorderseite reichen. Inhalt kann wirklich alles sein. Ich glaube, dass die Mehrheit der Unternehmen da draußen der Meinung ist, dass das bloße Posten eines einprägsamen Postings auf Facebook neben einem auffälligen Foto ihren Kundenstamm und letztlich ihre Gewinne erhöhen wird. Das ist einfach nicht wahr. Wenn Online-Marketing so einfach wäre, wäre jeder, auch der Durchschnittsbürger, ein Experte im Online-Marketing. Alles in dieser Welt, was sich lohnt, erfordert harte Arbeit und Zeit; die Ergebnisse einer effektiven Online-Marketing-Kampagne sind nicht anders. Es ist nicht einfach, großartige Inhalte zu erstellen; wenn Sie jedoch großartige Inhalte erstellen, stehen Ihnen so viele Ressourcen zur Verfügung, die möglicherweise dazu beitragen könnten, dass diese Inhalte viral werden. Haben Sie jemals ein Video auf Facebook oder YouTube gesehen, das Hunderte von Freigaben und Tausende von Gefallen gefunden hat? Der Grund dafür, dass ein Video viral geworden ist, ist der Inhalt. Der Durchschnittsbürger ist kein Marketing-Guru und hat kein Budget für soziale Medien; alles, was er hat, ist seine Vorstellungskraft. Das ist alles, was man braucht, um großartige Inhalte zu erstellen.